AGB / Disclaimer

P.A.P. und ichwillwas stehen jeweils als Platzhalter für  P.A.P. Computer GmbH. Dies ist gültig auf allen P.A.P.-eigenen WEB-Seiten die durch Firma P.A.P. angeboten und gezeigt werden. Der Begriff Kunde steht als Platzhalter für Werbekunde.

Inhalt unserer Seiten - Haftungsausschluss

P.A.P. hat das alleinige Verfügungsrecht über die Gestaltung und die Verfügbarkeit und Platzierungen aller Inhalte wie Anzeigen, Texte, Fotos etc. sofern nicht ausschließlich anders lautende Vereinbarungen schriftlich getroffen wurden. Die Präsenz jeder Kundenverbindung wird je nach Umfang laut gültiger Preisliste berechnet. Die Preise können jederzeit ohne weitere Information geändert werden. Bestehende Leistungen werden erst nach Mitteilung und Einverständnis des Kunden gültig. Der Leistungsumfang wird auf mindestens 360 Gesamtstunden pro Monat vereinbart. Die Verfügbarkeit selbst muss innerhalb eines Monats erfolgen. Jegliche Störungen technischer Art, wie durch Serverausfall, Leitungen nicht verfügbar etc., berechtigen nicht zur Reklamation, wenn diese im Monat weniger als durchschnittlich 360 Gesamtstunden betragen. Darüber hinaus gehende Störzeiten werden als Warengutschrift, je nach Anzahl der Störstunden, bezogen auf die Mindeststundenpräsenz gutgeschrieben. Achtung wir möchten darauf hinweisen, dass wir unsere Verbindungsseiten auf Viren zum Zeitpunkt der (Links) Verbindungsfreischaltung einmalig prüfen. Nur wenn hierbei keine Probleme auftreten wird diese Verbindung freigegeben. Dieser Zeitpunkt unterliegt keiner Mitteilungspflicht. Die Verbindungsfreischaltung ist eine kostenlose Leistung. Daher wird hier in jedem Fall auf Regress jeglicher Art verzichtet. Der Benutzer unserer Seiten verpflichtet sich, seine eigenen EDV-Anlagen gegen Virenbefall aller Art selbst umfangreich zu schützen. In jedem Fall werden Schadensersatzansprüche durch Virenbefall immer direkt (unter Ausschluss von P.A.P.) an den Seitenanbieter gestellt, durch den der Schaden nachweislich entstanden ist. Jedoch immer in Zustimmung mit dessen AGB, Liefer- und Zahlungsbedingungen und/oder Disclaimer Bestimmungen. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Vollständigkeit, Gültigkeit und Richtigkeit für alle Informationsinhalte in Form von Texten, Bildern und allen weiteren Unterlagen in diesem Sinn, welche durch Anbieter  die nicht zur P.A.P. gehören hier veröffentlicht werden. Dies gilt in jedem Fall in dem der Firma P.A.P. nachweislich kein extrem grobfahrlässiges Verhalten vorgeworfen werden kann.

Alle Tipps und sonstigen eigenen Beiträge sind sorgfältigst geprüft. Dennoch können wir Fehlerquellen nicht immer ausschließen. Eine Haftung jeglicher Art wird hiermit ausgeschlossen, sofern keine extrem grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Teilen Sie uns die von Ihnen bemerkten Fehler umgehend per E-Mail unter Betreff  tiww-fe unter Kontakt mit. Diese werden dann schnellstmöglich entfernt.

Grundsätzlich sollten Sie auf fremden Seiten immer erst alles durchlesen, bevor Sie irgend etwas schnell anklicken. Mit dem schnellen Klick können Sie auch kostenpflichtige Dienste oder Leistungen erwerben. Dies passiert nicht auf dieser WEB-Seite sofern keine Manipulation von außen erfolgt ist. Sind Sie sich Ihrer letzten Klicks am Bildschirm unsicher, so sollten Sie den Computer in jedem Fall neu starten.

Für alle Lieferungen durch P.A.P. Computer GmbH besteht grundsätzlich ein Ausschluss von Folgeschäden jeglicher Art als vereinbart.

Links / Verbindungen zu weiteren WEB-Seiten

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns nicht mit den Inhalten der weitergeleiteten WEB-Seiten (Links) wie  illegalen Texten oder Bildern fremder (direkt oder indirekt) WEB-Seiten einverstanden erklären, sofern diese außerhalb der Verantwortlichkeit von P.A.P. liegen. Wenn wir mit deren Inhalten einverstanden sind, wird dies ausdrücklich gekennzeichnet und gilt nur dann und für den Zeitpunkt der ersten Prüfung. P.A.P. prüft sorgfältig im Rahmen seiner zeitlichen und technischen und personellen Möglichkeiten, ob zum Zeitpunkt der Links (Verweise) oder der Auftritt der WEB-Seite mit dem zur Zeit bestehenden Inhalt dem äußeren Anschein nach eindeutig erkennbar legal ist. Ausgeschlossen von dieser Prüfung sind aber alle Inhalte die laufend und verändert, aktualisiert wurden oder werden, wie Datenbankinhalte, variable Texte, Bilder etc. Zusätzlich weisen wir darauf hin, dass der Anwender / Benutzer, der unsere (Links) Verbindungsseiten aufruft, mit deren AGB, allen Rechten wie, Handelsmarken  Namen-, Markenschutz, Bild, Ton und Schrift etc. des jeweiligen Anbieters ausdrücklich einverstanden ist. Durch Urteil des BGH gestützt, sind (Links) Verbindungen zu den Hauptseiten (Eingangsseiten) zulässig. Begründung unter anderem: Dies ist schon ein bereits vorhandener Internetzugang und die Verbindung, von einer Seite zu einer anderen Internetseite, ist lediglich eine technische Hilfe, um auf eine andere Internetseite zu gelangen ist hiermit urheberrechtlich nicht unzulässig.

Wir veröffentlichen aus Gründen der Attraktivität auch teilweise kostenlose Einträge. Bei diesen Einträgen wird eine Link-Verbindung nicht bei allen  Eintragungen vorgenommen. Ebenfalls behalten wir uns jederzeit das Recht vor, diese Einträge ohne weitere Hinweise oder Informationen jederzeit wieder zu entfernen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
 

P.A.P. Computer GmbH   68259 Mannheim
Buchen-Str. 11 
Geschäftsführerin Brigitte Platzek ‑ Sitz der Gesellschaft ist Mannheim Gericht Amtsgericht Mannheim ‑ HRB 1449

E-Mail: pap@papcom.de - USt.Id.Nr.:   DE 144465960 - FAX 06204 - 601 87 56

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Fotopräsentation - Bilder / Fotos - Urheberrechte - Datenschutz

Die Präsentation ist auf  ichwillwas bis auf jederzeitigen Widerruf, kostenlos. Der Bildlieferant erklärt rechtsverbindlich, dass alle Bilder / Fotos die durch Ihn zur Verfügung gestellt werden, frei von jeglichen Rechten Dritter sind. Der Anbieter verpflichtet sich zu diesen Prüfungen. Die Dauer der Präsentation, Bilder / Fotogröße, Maße, Platzierungen und Entfernung von Fotos können von ichwillwas jederzeit ohne vorherige Mitteilung auf allen Seiten vorgenommen werden. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre Daten soweit geschäftsnotwendig, EDV-mäßig speichern und frei verwenden.

Bei P.A.P.-Fotowettbewerben besteht die Jury mindestens aus einer Person. Die Normalbesetzung besteht aus drei Personen. Die Auswahl der Jury wird ausschließlich durch den Inhaber der WEB-Seite ichwillwas vorgenommen. Die Auswahl des Wochen-, Monats- oder Jahresfotos wird dann auf Grund des Mehrheitsbeschlusses vorgenommen.  Für alle gezeigten Fotos wird auf jegliche Abgeltung im Sinne von Honorar oder anderer Vergütung verzichtet. Die alleinigen Verwertungsrechte des Inhabers verbleiben bei ihm.

Bei Honorarforderungen und Nutzungsrechten an Kunden die durch unsere Vermittlung Fotos erwerben, erhält die Firma P.A.P. eine Provision die jeweils vereinbart wird. Fotos werden erst ab einem Wert von EUR 100,-- vermittelt.

Die Fotogröße darf maximal 800 x 600 Pixel betragen und müssen in komprimierter Form vorliegen und dürfen höchstens ca. 200 KB Speicherplatz benötigen .  P.A.P. behält sich jegliche Änderung zu jeder Zeit an den WEB-Seiten von ichwillwas vor.
Alle Wettbewerbe gelten unter Ausschluss der Öffentlichkeit und des Rechtsweges als vereinbart. Die Präsentation des Fotos, nach Einverständnis durch P.A.P.,  wird auf Wunsch des Fotoinhabers mit einem Bildnamen, Namen des Fotografen und einer kleinen Zusatzinformation versehen. Alle Platzgrößen hierfür sind von ichwillwas jederzeit frei wählbar. Hat das Foto keinen Namen, so kann dieser von
ichwillwas selbst vergeben werden. ichwillwas kann jederzeit ohne Begründung eine Präsentation ablehnen oder auch von der Seite entfernen. Die Fotos dürfen gegen keine gültigen Rechtsvorschriften verstoßen oder diskriminierenden Inhalt gegen Sachen, Ansichten oder Personen haben. Alle Copyright- und Eigentumsrechte verbleiben beim jeweiligen Fotoanbieter. Dies gilt auch für  P.A.P. eigene Fotos. Sofern Kundenanfragen zum Kauf oder zur Nutzung von hier gezeigten Fotos vorliegen, werden diese von P.A.P. an den Fotoanbieter, auf Grund gesonderter Vereinbarungen, weiter vermittelt. Geplant ist in Zukunft ein Wettbewerb mit den Fotos der Woche, des Monats und des Jahres.

Eintrag auf unserer WEB-Seite - Namen Firmen Produkte -

Bei Wartungsarbeiten etc. kann unsere WEB-Seite in bestimmten Menüpunkten unerreichbar sein. Auf jegliche Regressansprüche verzichtet der Mieter, Eintragskunden bei Vorgängen die bis zu maximal 72 Stunden Stunden für Wartungsarbeiten etc. anfallen können. In jedem Fall wird die Rückforderung von Geldleistungen auf den Anteil der Fehlstunden, bezogen auf die Gasamtmietstundendauer, begrenzt. Folgeschäden bleiben in jedem Fall ausdrücklich ausgeschlossen. 

E-Mail-Kontakt
Erlaubnis für den uneingeschränkten E-Mail-Kontakt zwischen P.A.P. und deren Fachhandelskunden und Endverbraucherkunden

Durch den Cash-Back-Gutschein Kauf findet ein E-Mail-Kontakt zwischen Verkäufer, Käufer und Handelspartnern statt. Der Käufer/Handelspartner gibt dem Verkäufer der Firma P.A.P. das Recht, bekannte E-Mail-Adressen von Kunden / Händlern für mindestens zwei Jahre zu kontaktieren. Danach kann der Käufer / Handelspartner jederzeit mit einer Frist von vier Wochen den weiteren E-Mail-Kontakt untersagen.
Persönliche Daten werden auf keinen Fall veröffentlicht oder an unbefugte Dritte weitergereicht. Wir wollen unseren Kunden/Händlern mehrmals mit wichtigen,  interessanten Neuerungen und Angeboten aus unserem Firmen und Handelspartnerbereich versorgen.

Besonders möchten wir nachfragen,  wie zufrieden Sie mit unseren Handelspartnern sind. Auf jeden Fall möchten wir gerne mehr über die Qualität unserer Handelspartner zur Imagebewertung erfahren. Bei positiver Bewertung würden wir das freundlicherweise nutzen. Da außerdem die Gültigkeitsdauer der Cash-Back-Gutscheine immer auf ein Kalenderjahr (mit Kulanz  noch mehr) bezogen ist, müssen wir die Erlaubnis von Ihnen haben, um  kostengünstig mit Ihnen jederzeit in Verbindung zu bleiben.

Preisausschreiben

Alle Preisausschreiben finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nur der Gewinner wird benachrichtigt.

ichwillwas Cash-Back-Gutscheine - Vereinbarungen mit Fachhändlern - Kündigungsfristen

Der Vertrag mit Fachhändlern kann jederzeit ohne Angabe von Gründen von beiden Vertragspartnern zum dritten Werktag gekündigt werden.
Alle Arbeitsunterlagen wie Flyer, Bilder, Logos etc. die dem Fachhändler zur Verfügung gestellt wurden, sind unverzüglich kostenlos und kostenfrei an P.A.P. zurückzusenden. Siehe hierzu noch die besonderen Vertragsvereinbarungen.

ichwillwas Cash-Back-Gutscheine - Vereinbarungen mit Kunden und Fachhändlern

Einlösebedingungen:
Gutscheine die umsatzabhängig sind, erlangen erst durch die Vorlage der Kassenbelege Gültigkeit. Die Kassenbelege dürfen ausdrücklich nicht durch erschnorren oder beim Einsammeln im sichtbaren Nahbereich vom Handelspartner Ladengeschäft (Büro, Geschäftsräumen etc.) beschafft werden. Die Anerkennung der Kassenbelege erfolgt erst ab dem Datum des Cash-Back-Gutscheins. Eine Bestätigung muss vor dem Sammelbeginn beim Handelspartner eingeholt werden. Die Kassenbelege müssen immer von dem jeweiligen Handelspartner bestätigt werden. Bei ordnungsgemäßer Abrechnung erfolgt eine Barauszahlung des Gutscheins durch die Vorlage von Kassenbons für den vereinbarten Mindestumsatz. Erlaubt und erwünscht, um in jedem Fall schnellstmöglich dem Cash-Back-Kunden eine Gutschein Auszahlung zu ermöglichen, ist in jedem Fall auch das Sammeln von Kassenbelegen von jedem anderen Kunden, der Kassenbelege von dem gleichen Handelspartner besitzt. Zum Beispiel von Familienangehörigen wie Kinder, Eltern, Großeltern und allen weiteren Verwandten. Auch Nachbarn und alle anderen dem Kunden bekannte Personen können die Kassenbelege zur Verfügung stellen.

Weitere Vereinbarung zwischen Verkäufer und Käufer:
Der Cash-Back-Gutschein, den Sie per Brief erhalten,  bleibt in jedem Fall unser Eigentum und darf in keiner Weise kopiert oder vervielfältigt werden. Das Eigentum am Cash-Back-Gutschein selbst gilt bis zu einer Rückgabe oder bis zur Mitteilung vom Absender der Registrier Nummer an
P.A.P. Computer GmbH.

Rückzahlungsgarantie:
Wir zahlen jedem Käufer den Kaufpreis für den ersteigerten Gutschein unter folgender Bedingung zurück. Sollten der Gutschein beim gewünschten Handelspartner, der von  uns als Handelspartner autorisiert wurde und mit uns zusammen arbeitet, nicht in Zahlung gegeben werden  können.

Gegen Rücksendung, vor einem Vertragsabschluss, des hier ersteigerten Cash-Back-Gutscheines, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Dieser Gutschein darf  in keinem Fall als Kopie irgendwo zur Einlösung vorgelegt werden. Dies würde in jedem Fall eine Strafanzeige nach sich ziehen.
Wir räumen unseren Handelspartnern als selbständigen Kaufleuten, jederzeit die Möglichkeit ein, eine Ablehnung aus besonderen Gründen zu tätigen.

Reisebüropartner müssen im Verkaufsraum ein Handelspartner Zertifikat leicht und deutlich sichtbar, durch öffentlichen Aushang zeigen. 
Die Cash-Back-Gutscheine werden von uns im Auftrag unserer Reisebüro Handelspartner  mit einer  individuellen Registriernummer ausgestellt. Der Cash-Back-Reisegutschein  ist im gesamten Kalenderjahr vom Datum der Ausstellung bis zum letzten Tag des Kalenderjahres gültig. Auf Kulanzbasis können wir auf Anfrage die Gültigkeitsdauer verlängern.

Der Cash-Back-Reisegutschein ist nicht personengebunden und jederzeit übertragbar.

Bei Rückgabe von Gutscheinen erhält der Kunde maximal den Kaufpreis von P.A.P. zurück, der bezahlt wurde. Auf Porto und Auszahlung des Gutscheinbetrages wird ausdrücklich hiermit verzichtet.

P.A.P. behält sich jederzeit das Recht vor, alle Cash-Back-Gutscheine in der Papierqualität, Farbe, Größe, Layout und Textgestaltung ohne Vorankündigung zu verändern.

Mieten von IhrWunschname@ichwillwas.de E-Mail-Adressen auf Zeit
zur Weiterleitung an E-Mail-Adressen des Mieters

E-Mail Adressen die in eBay Auktionen angeboten werden, haben eine Mietdauer von mindestens zwei Monaten. Sofern der Kunde keine Vertragsverlängerung wünscht, endet die Mietdauer automatisch nach zwei Monaten. Möchte der Kunde diese E-Mail Adresse weiterhin mieten, gelten die hier bekannten Bedingungen. Die Monatsmietpreise werden jeweils einzeln vereinbart.

Die Erlaubnis für die Benutzung des ichwillwas Logos unterliegt den gleichen Vereinbarungen und muss durch die Firma P.A.P.  zusätzlich gesondert schriftlich bestätigt werden. Ihr Wunschname steht als Platzhalter für die Namensbezeichnung vor dem @. Als feststehender E-Mail-Adressname wird ichwillwas.de benutzt. Der Mieter / Nutzer wird auch als Kunde bezeichnet.

Bedingungen für die begrenzte Nutzung der P.A.P. E-Mail-Adresse IhrWunschname@ichwillwas.de.
Die vordere Namensbezeichnungen  IhrWunschname@ichwillwas.de -, wird vom Kunden (Mieter) als Vorschlag an P.A.P. eingereicht oder von P.A.P. angeboten. P.A.P. behält sich in jedem Fall eine Prüfung und die Ablehnung vor. Der Kunde verpflichtet sich, in jedem Fall vorher zu prüfen, ob der Name benutzt werden darf und frei von Rechten Dritter ist. Die Namen -IhrWunschnamen- dürfen gegen keinerlei Rechte, Gesetze oder/und Grundrechte der Bundesrepublik Deutschland verstoßen. Alle eventuell auftretenden Rechtsverletzungen, die vom Mieter zu verantworten sind, auch bei privatrechtlichen oder strafrechtlichen Vorgängen etc., werden vom Mieter der E-Mail-Adresse vollständig vom Mieter alleine getragen. Die P.A.P. wird in jedem Fall von jeglicher Haftung ausdrücklich befreit. Die Leistung der P.A.P. besteht darin, dem Nutzer eine prägnante E-Mail-Adresse für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung zu stellen. Wobei der Nutzer den Namen vorgibt, der vor dem Zeichen @ der E-Mail-Adresse genannt wird. Es dürfen auch keine diskriminierenden oder beleidigenden -IhrWunschnamen- gewählt werden. Die -IhrWunschnamen- sind so auszuwählen, dass positive (oder informative) Begriffe verwendet werden.

Mietdauer und Leistungen der P.A.P. für E-Mail Anschriften: Die Mietdauer beträgt bei Vertragsart EAL3 mindestens 3 Monate ab Rechnungsdatum. Dementsprechend bei Vertragsart EAL6 mindestens 6 Monate ab Rechnungsdatum.  Die P.A.P. Leistung besteht aus der Weiterleitung der IhrWunschname@ichwillwas.de Nachricht auf eine E-Mail-Adresse des Kunden. Dies gilt ausschließlich für die im Voraus zu bezahlende Mietdauer. Dafür stellt der Kunde eine eigene, jederzeit gültige E-Mail-Adresse zur Verfügung. Ist eine Weiterleitung auf die bei Mietbeginn gültige E-Mail-Adresse, aus Gründen, die nicht in der Verantwortung von P.A.P. liegen, nicht möglich,   so kann P.A.P. die Weiterleitung ohne jegliche Kostenrückerstattung und ohne eine Benachrichtigung, sofort ersatzlos beenden. Sofern Störungen jeglicher Art, durch den Provider (das Unternehmen, das die technischen Voraussetzungen zu Verfügung stellt) von der WEB-Adresse ichwillwas.de vorliegen, wird ein Rückzahlungsbetrag in Höhe für die nicht nutzbare Zeit fällig. Dies gilt nur für die Störungszeiten, die pro Monat insgesamt mehr als 5 Tage betragen. Dies muss in jedem Fall vom Kunden lückenlos dargestellt werden. Sofern hier unberechtigte Forderungen gestellt werden, ausdrücklich nur für diesen Fall, verpflichtet sich der Kunde, für die Nachprüfung eine Gebührenpauschale in Höhe von 2 Stunden zu bezahlen.

Sollten Unterbrechungen durch den Kunden verursacht worden sein, wird die Aktivierung der Umleitung wieder neu aufgenommen (dies gilt auch für Adressänderungen). Dies wird mit einer Gebühr vor der Aktivierung in Höhe von 10% vom jeweils gültigen Arbeitsstundensatz der P.A.P. vereinbart. (z. Zt. € 85,00).

Kündigung / Mietdauer für E-Mail-Mietadressen

Die Mietdauer wird nach Ablauf der Mindestmietzeit von zwei Monaten, jeweils um ein Jahr verlängert, wenn nicht spätestens bis innerhalb von drei Monaten vor Ablauf des Vertragsjahres zum Ende des nächsten Vertragsjahres gekündigt wird. Die Kündigung kann von beiden Seiten nach Ablauf der vereinbarten Mietdauer jederzeit und in jedem Fall ohne  eine Begründung erfolgen.

Zahlungsbedingungen: Der Kunde zahlt bei Vertragsbeginn für jeweils mindestens drei Monate im Voraus, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Erfolgt der Zahlungseingang nicht innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungserhalt oder bis spätestens 8 Tage vor Vertragsbeginn, behält sich die P.A.P. vor, den Mietvertrag ohne weitere Zahlungsaufforderung zu stornieren.

Ab dem Zeitpunkt der Kündigungswirksamkeit oder nicht bezahlter Monatsmieten wird die P.A.P. von der Leistungsbereitstellung, (der Weiterleitung der IhrWunschname@ichwillwas.de Adresse an die Kunden E-Mail-Adresse)  durch den Kunden entbunden. Die Leistung wird in jedem Fall ab diesen Zeitpunkten eingestellt.

Gleichgültig von welcher Seite die normal ausgesprochene Kündigung auch erfolgt ist, erhält der Kunde zuviel bezahlte Mietgebühren in jedem Falle rückerstattet. Der Kunde verpflichtet sich, ab diesem Moment keinerlei Werbung jeglicher Art mit diesem kompletten oder Bruchteilen des gekündigten E-Mail Namen mehr zu schalten. Dies gilt für alle Medien wie beispielsweise Zeitschriften aller Art, Werbebroschüren, Radio, TV, Produkte etc. Gleichfalls wird diese E-Mail-Adresse ab dem Termin der Kündigungswirksamkeit auf keinen Briefbogen, Visitenkarten, Werbemedien aller Art, Geschäftsschriftstücken etc. mehr veröffentlicht. Vorhandene Unterlagen letztgenannter Art können , sofern für den Geschäftsverkehr notwendig und keinen folgenden Werbemaßnahmen dienen, verbraucht werden.

Die Nutzungsdauer der E-Mail-Adressen wird, nach Kenntnis eines Kündigungstermins,  vom Mieter bei Werbeveröffentlichungen in allen Medien mitgeteilt (Medien aller Art wie Wort, Bild, elektronisch).

Die Nutzungsrechte der vermieteten IhrWunschname@ichwillwas.de stehen nach Mietende oder bei Nichtzahlung der Monatsmiete ausschließlich und  unverzüglich der Firma P.A.P. zur Verfügung. Der Kunde verzichtet ab sofort nach Mietende auf jegliche Nutzungsrechte für alle darauf folgenden eingehenden E-Mail-Kontakte. P.A.P. verpflichtet sich, diese E-Mail-Adressen für die Dauer von einem Monat, nach Kündigung, an keinen anderen Nutzer  zu vermitteln. P.A.P. kann ab diesem Moment uneingeschränkt und unentgeltlich frei über diese E-Mail-Adressen und deren Informationsinhalt jeglicher Art verfügen. Die Privatnutzung vom ichwillwas Logo ist ausschließlich auf Visitenkarten und für den privaten Schriftverkehr kostenlos im Jahresmietpreis freigegeben. Die persönliche ichwillwas.de E-Mail-Adresse kann in jedem Fall auch Gewerblich für die vereinbarte Mietdauer voll genutzt werden.

Vertragsabkürzung: EALGx  = E-Mail-Adresse und Logo - Gewerbliche Nutzung
Vertragsabkürzung: EAP0x = E-Mail-Adresse (Gewerbe und Privat) - Logo ausschließlich nur für Privatnutzung
Das X steht für die vereinbarte Mindestmietdauer.

 LOGO ichwillwas.de  / ichwillwas

Die Benutzung vom ichwillwas LOGO, darf erst nach schriftlicher Zusage in jedem Einzelfall, laut Mietvereinbarung vereinbart, durch P.A.P. erfolgen. Je nach Vereinbarung kann die Benutzung kostenpflichtig oder nur für den reinen Privatgebrauch, oder aber auch nur teilgewerblich erfolgen. Die monatlichen Gebühren hierfür werden mit jedem Kunden gesondert vereinbart. Grundsätzlich darf das ichwillwas Logo nur in Verbindung mit einer ichwillwas.de E-Mail-Adresse genutzt werden. Bei, je nach Branchen, zielgerichteten Sonderaktionen wie Cash-Back-Gutscheinen sind Abweichungen schriftlich abzusprechen. Im Falle einer Kündigung gilt das Gleiche wie bei der Miete von ichwillwas.de E-Mail-Adressen auf Zeit.
Für die nicht genehmigte Nutzung wird bei Zuwiderhandlung eine Konventionalzahlung an P.A.P.  in Höhe von  mindestens € 500,-- pro Monat für die Dauer der unerlaubten Benutzung, vereinbart.

Stellensuchanzeigen

Die P.A.P. stellt hier ausschließlich den jeweiligen Weiterleitungslink oder Annoncenplatz zur Verfügung. Zu den Links gelten schon die in anderen Teilen der AGB's ausgeführten Bedingungen. Es wird keine Arbeitsvermittlung ausgeübt. Die volle Verantwortung für die Texte übernehmen die Inserenten und haben als Inhalt ausschließlich wahrheitsgemäße Sachinformationen zu enthalten. Für fehlerhafte und irreführende Texte und Fotos wird keine Gewähr übernommen. P.A.P. behält sich eine Änderung und Anpassung jederzeit vor. Die Kontaktaufnahme hat immer direkt zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber oder Arbeitgeber  und Arbeitnehmer zu erfolgen.
Mietdauer und Leistungen der P.A.P. für Stellenanzeigen: Die Mietdauer beträgt bei Vertragsart AP3 mindestens 3 Monate ab Rechnungsdatum. Bei Vertragsart AP6 mindestens 6 Monate ab Rechnungsdatum. Gültig sind immer die Preise aus unserer Preisliste oder individuelle Preisangebote. Für Arbeitnehmer gelten Endverbraucherpreise. (Alle Preise inklusive gültiger MwSt.). Bei Preislisten für Gewerbetreibende, gelten alle Preise zuzüglich  gültiger MwSt. (z. Zt. 19%). Mietdauer: Die Mietdauer wird jeweils um einen Monat verlängert, wenn nicht mindestens bis zum letzten Tag eines Monats zum Ende des Folgemonats gekündigt wird. Die Kündigung kann von beiden Seiten in jedem Fall ohne  eine Begründung erfolgen.

Die Leistung, wird in jedem Fall ab dem Termin der Kündigungswirksamkeit eingestellt. Die Leistung besteht aus der Verfügungsstellung von Informationen für Arbeitssuchende und Arbeitsbietende, lt. Muster. Jeweils zu finden unter - Arbeit suchen und Arbeit bieten - Beruf Musterberuf - Name: Mustermann oder Musterfirma. Zahlungen sind immer im Voraus jeweils für die Zeit nach vereinbartem Vertrag fällig. Erfolgt kein Zahlungseingang bis spätestens acht Tage vor der nächsten Zahlungsfälligkeit, wird die Annonce nicht mehr angezeigt. Der Kunde von P.A.P. ist damit einverstanden, dass er durch die P.A.P. Informationen und Angebote jeglicher Art per E-Mail erhalten möchte.


Bedingungen zu den Bauanleitungen

Die Bauanleitungen sind nur zur privaten einmaligen Benutzung freigegeben. Die gewerblichen Nutzungsrechte liegen ausschließlich bei ichwillwas. Diese Tipps sind nach bestem Gewissen angefertigt.

Bei offensichtlichen Fehlern oder Verbesserungen bitte umgehend Nachricht an uns. Bei Unklarheiten jeglicher Art, darf keine Benutzung dieser Tipps erfolgen. Es wird keinerlei Haftung übernommen, gleichzeitig erfolgt hiermit in jedem Fall ein Ausschluss für Haftungen jeglicher Art einschließlich aller Folgeschäden.

Fehler bei der Ausführung oder am Arbeitsmaterial sind ausschließlich bei der ausführenden Person oder bei ihrem Lieferanten geltend zu machen.

Sonstige Liefer- und Zahlungsbedingungen

Irrtümer, Änderungen an den AGB, Liefer- und Zahlungsbedingungen jederzeit vorbehalten.

Geltungsbereich für alle, auf  P.A.P. verfügbaren WEB-Seiten:
Nachdruck, Vervielfältigung auch auszugsweise von dieser Homepage ichwillwas, ist ausdrücklich ohne schriftliche Genehmigung, durch Firma P.A.P. untersagt. Alle Rechte für Texte und Gestaltung liegen bei der Firma P.A.P. Computer GmbH. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns eine strafrechtliche und zivilrechtliche Verfolgung vor. Einen Verbindungshinweis  (Link) auf unsere WEB-Hauptseite ichwillwas ist in jedem Fall erlaubt. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre Daten soweit geschäftsnotwendig, EDV-mäßig speichern und frei verwenden.
 

Der Nutzer von P.A.P. Leistungen druckt sich den jeweils gültigen Stand der AGB's gesondert aus. Dieser Stand wird damit gleichzeitig anerkannt.

Die Benutzung von weiteren Inhalten außerhalb der Hauptseite greift auf unsere Daten (Bank) zu,  und ist nur nach schriftlicher Genehmigung erlaubt. Senden sie uns für Ihre Anfrage bitte ein E-Mail. Alle Artikel die mit dem Zusatz SP100 gekennzeichnet wurden, sind Versionen wie beschrieben und auf ein Jahr eingeschränkt.

Gerichtsstand ist der Firmensitz der P.A.P. Computer GmbH. Für alle Lieferungen gelten ausschließlich die vereinbarten Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma P.A.P., die durch die Auftragserteilung angenommen werden. Abweichende Vereinbarungen haben nur dann Gültigkeit, sofern diese schriftlich bestätigt werden. Sollten Teile aus den Liefer- und Zahlungsbedingungen rechtstunwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Teile davon nicht berührt.

Technische Bedingungen für die Fotopräsentation.

Bildformate und Auflösung pro Stück bei Werbeplätzen:
Die Fotogröße darf maximal 640 x 480 Pixel betragen.

Größe auf Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 1024 / 19 Zoll = ca. 70 mm Höhe x 100 mm Breite.

Namen und Firmenbezeichnungen sind zum Teil eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Halter.
Dieser Hinweis gilt für alle Seiten die von P.A.P. Computer GmbH erstellt wurden und / oder wo das Logo ichwillwas enthalten ist.

P.A.P. Produkte

Für unsere Softwarepakete sind folgende Betriebssysteme empfohlene Voraussetzung:
WINDOWS98SE /  WINDOWS NT 4.0 ab SR4.0.
Empfohlen WINDOWS XP. mindestens 500 MB Speicherplatz.

Alle Soft- und Hardwarepreise für Gewerbebetriebe freibleibend, erst gültig nach schriftlicher Auftragsbestätigung.
Zuzüglich gültiger MwSt. z. Zt. 19%. Endverbraucherpreise sind immer Preise inklusive gültiger MwSt.